IDG Webcast

Autonomous Identity

Automatisierung als Turbo für Ihr Berechtigungsmanagement

IT-Landschaften werden immer komplexer, zugleich stehen Unternehmen vor den Herausforderungen der digitalen Transformation – nicht zuletzt katalysiert durch Corona. Die Auswirkungen auf das Berechtigungsmanagement sind massiv: Wie können Aufwände im Rahmen gehalten werden und wie kann gleichzeitig nachvollziehbar sichergestellt werden, dass jeder Mitarbeiter genau die Berechtigungen hat, die er benötigt?

Accenture und Forgerock haben hierzu eine neuartige Lösung entwickelt, die mithilfe von Machine Learning automatisiert ein Risk Scoring der Benutzer führt. Damit lässt sich die Identity Governance mit KI neugestalten und weitestgehend automatisieren. Kosten und Risiken sinken, während Transparenz und Übersicht steigen.

Erfahren Sie in unserem COMPUTERWOCHE Webcast in Kooperation mit Forgerock und Accenture unter anderem:

  • Was hinter dem Autonomous-Identity-Konzept steckt.
  • Welchen Nutzen Machine Learning im Identity & Access Management bringt.
  • Wie man Berechtigungmanagement zukunftssicher gestalten kann.
  • Wie Sie Kosten und Risiken minimieren

Informieren Sie sich im COMPUTERWOCHE Webcast in Zusammenarbeit mit Forgerock und Accenture - jetzt on-demand ansehen !

WEBCASTDATEN
COMPUTERWOCHE Webcast in Zusammenarbeit mit:
REFERENTEN
Dennis Haake
Lead Solution Architect
Forgerock
Lars Zywietz
Managing Director
Accenture
Lidiya Kyurkchiev
Digital Identity Expert
Accenture
Dr. Oliver Janzen
Moderator
für COMPUTERWOCHE und CIO