IDG Webcast

Container ohne Investitionen

IBM-Storage mühelos modernisieren

Donnerstag, 03. Dezember, 11:00 Uhr, LIVE

Storage steht im Mittelpunkt vieler aktueller Digitalisierungsprojekte, ob Big Data oder Internet der Dinge. Deshalb erwägen viele mittlere Unternehmen momentan ihre Speicher-Infrastruktur zukunftssicher zu modernisieren. Für die Digitalisierung bietet sich hierbei vor allem Container-Technologie an.

Allerdings befürchten viele Mittelständler größere Investitionen in ihre Infrastruktur, um diese für den Container-Einsatz vorzubereiten. Doch das ist ein Trugschluss. Gerade IBM-Anwender können ihr Storage auch mit Bordmitteln Container-fit machen.

Erfahren Sie in unserem Webcast mit SVA unter anderem:

  • Wie sich Container auch ohne SDA problemlos in IBM-Infrastruktur realisieren lassen.
  • Wie sich dadurch ganze neue Möglichkeiten im Storage ergeben.
  • Warum auch der Zeitaufwand dafür überschaubar ist.
  • Wie Storage damit hochverfügbar gemacht wird.

Nehmen Sie teil am COMPUTERWOCHE Live Webcast mit SVA am Donnerstag, 03. Dezember 2020, 11:00 Uhr!

Konrad Trojok erläutert die Strategie dieser Storage-Modernisierung und nennt konkrete Vorteile im Unternehmenseinsatz.

Paul Finger berichtet über die technologischen Grundlagen des Modells.

WEBCASTDATEN
COMPUTERWOCHE Webcast in Zusammenarbeit mit:
Donnerstag, 03. Dezember,
11:00 Uhr, LIVE
REFERENTEN
Konrad Trojok
Head of Competence Center IBM Storage
SVA System Vertrieb Alexander GmbH
Paul Finger
System Engineer
SVA System Vertrieb Alexander GmbH
Sven Hansel
Moderator and Freelance Journalist
for COMPUTERWOCHE