IDG Webcast
DocuSign Germany GmbH

Das papierlose Unternehmen

Mit automatisierten Vertragsprozessen Zeit und Kosten sparen

Dienstag, 07. April, 11:00 Uhr, LIVE

In der digitalen Ära wird viel Geld in die unterschiedlichsten IT-Lösungen investiert. In einem Bereich jedoch hinken viele Unternehmen hinterher: Bei der Automatisierung dokumentenbasierter Prozesse. Gerade durch digitale Vereinbarungslösungen können jedoch mit wenig Aufwand und Kosten, große Veränderungen erzielt werden.

Ein modernes Contract Lifecycle Management (CLM) ermöglicht die komplette Automatisierung von Vereinbarungsprozessen – von der Vorbereitung bis hin zum Unterzeichnen, Ausführen und Verwalten. Die Bearbeitungszeit lässt sich dadurch erheblich verkürzen. Zudem werden Fehler reduziert, Kosten gespart, die Produktivität erhöht und die Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit verbessert.

In unserem Webcast in Kooperation mit DocuSign erfahren Sie, wie Sie einen durchgängig digitalisierten Vereinbarungs-Workflow implementieren können. Wir diskutieren unter anderem:

  • Wie lassen sich durch ein modernes Transaktionsmanagement Prozesse optimieren und der Unternehmenserfolg steigern?
  • Wie lässt sich ein CLM an individuelle Anforderungen anpassen?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, ein CLM in bestehende Systeme zu integrieren?
  • Wie kann ein CLM die Einhaltung rechtlicher Vorgaben erleichtern?
  • Wie läuft digitales Transaktionsmanagement in der Praxis ab (am Beispiel einer DocuSign-Live-Demo)?

Antworten auf diese und Ihre Fragen im COMPUTERWOCHE Live Webcast mit DocuSign am Donnerstag, 7. April 2020, 11:00 Uhr!

WEBCASTDATEN
COMPUTERWOCHE Webcast in Zusammenarbeit mit:
DocuSign Germany GmbH
Dienstag, 07. April,
11:00 Uhr, LIVE
REFERENTEN
Frank Harter
Area VP Enterprise Sales & Managing Director
DocuSign Germany GmbH
Jack Surujon
Enterprise Solutions Consultant
DocuSign Germany GmbH
Simone Ciganek
Moderatorin
für COMPUTEWOCHE und CIO