IDG Webcast

Enterprise-Cloud – das Beste aus zwei Welten

Top-Kombination aus Hardware und Cloud-Betriebssystem

Mittwoch, 05. Dezember, 11:00 Uhr

IT-Komplexität macht es Unternehmen schwer, mit ihrer gewachsenen IT-Struktur neue, digitale Geschäftsmodelle zu erschließen. Andererseits lassen sich eben längst nicht alle Workloads in eine Public Cloud verschieben. Deshalb laufen einige Dienste und geschäftskritische Applikationen aus gutem Grund On-Premises.

Diese beiden sehr verschiedenen Welten lassen sich jetzt optimal kombinieren – in Form eines Enterprise Cloud-Betriebssystems, das auf ideal abgestimmter Hardware läuft. Organisationen können so die notwendige Daten-Integrität- und Compliance mit den Vorteilen der Cloud verbinden. Sie werden agiler und können ihren Fachbereichen neue Services schneller bereitstellen, ohne dabei auf Sicherheit und Kontrolle zu verzichten.

Erfahren Sie in unserem Webcast mit Fujitsu und Nutanix:

  • Wie Sie eine Enterprise Cloud On-Premises aufbauen und damit eine Brücke in die Public Cloud schlagen.
  • Wie Sie die optimale Umgebung für Ihre Workloads schaffen.
  • Wie Sie Lastspitzen auf Public Cloud-Angeboten abfangen und vorhersehbare Volumina in ihre hybride Cloud-Infrastruktur packen können.
  • Wie die richtige Hardware-Infrastruktur gekoppelt mit einem Enterprise Cloud-OS das Beste aus zwei Welten schafft.

Informieren Sie sich im

COMPUTERWOCHE Webcast in Zusammenarbeit mit Fujitsu und Nutanix darüber, wie Unternehmen ein Next-Generation-Cloud-Datacenter erstellen, mit dem sie erfolgreich ihre digitale Zukunft gestalten.

Der Webcast ist ab 5. Dezember 2018 verfügbar!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

WEBCASTDATEN
COMPUTERWOCHE Webcast in Zusammenarbeit mit:
Mittwoch, 05. Dezember,
11:00 Uhr
REFERENTEN
Michael Homborg
Category Manager Primeflex Central Europe
Fujitsu Deutschland
Markus Pleier
Principal Architect Global Accounts
Nutanix
Sven Hansel
Moderator und freier Journalist
für COMPUTERWOCHE