IDG Webcast

Intelligenter Storage, der sich selbst optimiert

Neues Storage-Konzept senkt Betriebskosten und schont den Support

Storage-Systeme sind längst keine reinen Datenspeicher mehr, sondern Motor der Digitalisierung. Und ein stillstehender Motor gefährdet das ganze Unternehmen.

Intelligent Storage ist ein Konzept, das diesen Stillstand verhindert – und vieles mehr: Es behebt nicht nur eigenständig unerwartete Probleme in Ihrer Infrastruktur-Umgebung, sondern empfiehlt Ihnen auch bessere Methoden für Ihre Datenverwaltung. Und das in den meisten Fällen völlig automatisiert und komplett aus der Cloud.

Echtzeit-Empfehlungen lösen so Probleme, bevor sie auftauchen. Das System gibt einen Überblick über die gesamte Infrastruktur und leitet den Weg in das autonome Rechenzentrum der Zukunft ein.

Erfahren Sie in unserem Webcast mit Hewlett Packard Enterprise unter anderem:

  • Wie Sie Ihre Storage-Betriebskosten um mindestens ein Drittel senken und Speicher-Probleme verhindern, bevor diese überhaupt auftreten.
  • Wie künstliche Intelligenz hilft, das Potenzial Ihrer Daten optimal auszuschöpfen.
  • Wie Sie mit Intelligent Storage auch Ihre VMWare-Umgebungen unterstützen können.
  • Wie Ihre gesamte Infrastruktur von intelligenten Storage-Konzepten profitiert.
  • Wie der Support in solchen Umgebungen deutlich weniger eingreifen muss.

Informieren Sie sich jetzt im Comuterwoche Webcast in Kooperation mit HPE.

WEBCASTDATEN
COMPUTERWOCHE Webcast in Zusammenarbeit mit:
REFERENTEN
Reinhard Frumm
Presales Consultant
Hewlett Packard Enterprise
Sven Hansel
Moderator und freier Journalist
für COMPUTERWOCHE