IDG Webcast

IT-Security in Zeiten von Corona

Warum das Arbeiten von Zuhause neue Anforderungen stellt

„Work from home“ wird spätestens seit Beginn der Corona-Krise ganz gross geschrieben. Die IT tut was sie kann und plötzlich zählt auch die IT-Infrastruktur wieder. Doch, was bedeutet Home Office eigentlich in Bezug auf Security?

Während traditionelle Konzepte mit Perimeter Security versuchen, Außengrenzen zu sichern, setzen moderne Sicherheitskonzepte auf Zero Trust Networking. Zero Trust, d.h. dass keinem Traffic mehr vertraut wird, egal ob er von innen oder außen kommt.

Infoblox bietet hierzu skalierbare Netzwerk- und Cybersecurity-Lösungen, die Ihre Zero Trust Strategie maßgeblich unterstützen.

Erfahren Sie in unserem Webcast mit Infoblox unter anderem:

  • Welche neuen Sicherheitsanforderungen für Home Offices bestehen.
  • Welche Komponenten neben Firewalls und Proxies benötigt werden.
  • Was Zero Trust Networking bedeutet und wie es funktioniert.
  • Welche Rolle eine moderne DNS Architektur, sowie ein automatisiertes IP-Address-Management spielen.

Informieren Sie sich im COMPUTERWOCHE Webcast in Zusammenarbeit mit Infoblox am 23. Juni um 11:00 Uhr – LIVE!

WEBCASTDATEN
COMPUTERWOCHE Webcast in Zusammenarbeit mit:
REFERENTEN
Steffen Eid
Solutions Architect
Infoblox Germany GmbH
Dr. Oliver Janzen
Moderator
für COMPUTERWOCHE und CIO