IDG Webcast

Krisenfest mit mobilen Arbeitsplätzen

So stellen Sie Business Continuity trotz Corona & Co. sicher

Mittwoch, 22. April, 11:00 Uhr, LIVE

Die globale Corona-Krise hat grell beleuchtet, was Unternehmen benötigen, um auch im Extremfall operativ zu bleiben: sehr schnell Desktop-Arbeitsmöglichkeiten schaffen außerhalb der Firma – also vor allem im Home Office.

Weiter gedacht: Der Digital Workspace, sicher ins Unternehmensnetz eingebunden, gewährleistet aber nicht nur akut den Fortgang des Business. Er verschafft Unternehmen nachhaltig zusätzliche Flexibilität und Agilität und macht sie attraktiv für die raren Talente am Arbeitsmarkt.

Der Digital Workspace ist also nicht nur ein notwendiges Instrument der Krisenreaktion, sondern auch ein Innovationsansatz mit Wirkung auf das ganze Unternehmen.

In unserem Webcast erfahren Sie:

  • Wie sich eine erprobte generische Lösung für den Digital Workspace (One Size fits all) schnell umsetzen lässt.
  • Welche Erfahrungen sich aus bisherigen Anwendungen (Best Practices) ergeben.
  • Welche bewährten Technologien im Digital Workspace kombiniert werden.
  • Wie sich Investitionen in die schnelle Krisenintervention zu einem nachhaltigen Start in die moderne Arbeitswelt ausbauen lassen.

Informieren Sie sich im COMPUTERWOCHE Live-Webcast mit SHE Informationstechnologie AG und Check Point Software Technologies Ltd. am 22.  April 2020 um 11:00 Uhr!

WEBCASTDATEN
COMPUTERWOCHE Webcast in Zusammenarbeit mit:
Mittwoch, 22. April,
11:00 Uhr, LIVE
REFERENTEN
Dr. Carsten Stockmann
CEO
SHE Informationstechnologie AG
Thomas Neumann
Leiter Infrastructure Solutions
SHE Informationstechnologie AG
Heinrich Seeger
Moderator und Freier Journalist
für COMPUTERWOCHE