IDG Webcast

Mehr Effizienz im Projektmanagement

SAP S/4HANA for Professional Services in der Praxis

Mittwoch, 08. September, 11:00 Uhr, LIVE

In der Dienstleistungsbranche sind viele Unternehmen bislang beim Einsatz innovativer digitaler Lösungen für die Steuerung ihres Geschäftes noch zurückhaltend. Dabei können Beratungshäuser – und andere mittelständische Unternehmen - ihre Effizienz mithilfe von Digitalisierungsmaßnahmen deutlich verbessern: Etwa indem sie ihre Hauptprozesse End-to-end definieren und Medienbrüche vermeiden.

Die Managementberatung Horváth hat diesen Weg konsequent verfolgt: Auf Basis von SAP S/4HANA for Professional Services wurde ein neues ERP System implementiert, das mehr ist als ein Accounting / Controlling Tool. Es bildet die Hauptprozesse ab, etwa das Projektmanagement – von der Planung über die Zeit- und Kostenerfassung, bis zur Fakturierung, dem Projektabschluss und dem begleitenden Reporting.

Die Lösung steht in der Public Cloud Edition als SaaS bereit, weshalb geringere Implementierungsaufwände anfallen.

Erfahren Sie in unserem Webcast aus erster Hand...

  • …wie Horváth SAP S/4HANA einsetzt, um das Projektmangement zu digitalisieren.
  • … wie das Beratungsunternehmen durch eine End-to-end-Betrachtung der Hauptprozesse Mehraufwände für Berater und Backoffice vermeidet.
  • … welche weiteren Vorteilen sich für Horváth durch den Einsatz von SAP S/4HANA ergeben.

Informieren Sie sich im Computerwoche Live Webcast in Zusammenarbeit mit SAP am 08. September um 11:00 Uhr – LIVE!

WEBCASTDATEN
COMPUTERWOCHE Webcast in Zusammenarbeit mit:
Mittwoch, 08. September,
11:00 Uhr, LIVE
REFERENTEN
Rosemarie Pichler
Principal
Horváth
Christian Bolle
Vertriebsleiter
SAP
Dr. Oliver Janzen
Freier Journalist
für COMPUTERWOCHE