IDG Webcast

Nie wieder Malware

So schützen Sie Ihre Anwender endlich optimal

Trotz Virenschutz, Firewall und strenger User Account Policy dringt immer wieder Malware in Netzwerke ein und verursacht Schäden in Millionenhöhe. Im Mai dieses Jahres waren etwa die Ruhr-Universität Bochum und der Medizinkonzern Fresenius betroffen. Zuvor konnte Malware in Krankenhäuser, Verlage und internationale Konzerne eindringen – und das obwohl alle üblichen Schutz-Tools aktiv waren.

Wenn Sie Ihr Unternehmen deutlich besser schützen möchten als bisher, dann nutzen Sie die neue Technik von HP Sure Click Enterprise. Sie wird zusätzlich zur vorhandenen Antivirensoftware eingesetzt und fängt auch die Malware ab, die bislang immer wieder durchdringen kann. Das gelingt dank effektiver Micro-Virtualisierung. Dabei wird jede riskante Aktivität, wie das Öffnen eines E-Mail-Anhangs oder das Aufrufen einer Website, automatisch und für den Anwender völlig transparent in einer eigenen Micro-Virtual-Machine isoliert ausgeführt. Nach Beendigung der Aktion, etwa dem Schließen einer Datei, wird die Micro-VM automatisch gelöscht. Eine mögliche Infektion erreicht also niemals das eigentliche Betriebssystem.

In unserem COMPUTERWOCHE Webcast zeigen wir Ihnen in einer Live-Demo, wie einfach HP Sure Click Enterprise funktioniert und wie minimal der Verwaltungsaufwand bei dieser Lösung ist. Dabei diskutieren wir unter anderem diese Punkte:

  • Wie Sie Mailanhänge und Links gefahrlos öffnen können.
  • Wie Sie das Risiko eines Malware-Angriffs am Client minimieren.
  • Wie Sie höchste Sicherheit am Client ohne Nutzereinschränkung schaffen.
  • Wie HP Sure Click Enterprise auch bei der Analyse von laufenden Malware-Attacken helfen kann.

Antworten auf diese und Ihre Fragen im COMPUTERWOCHE Live Webcast mit HP Security Solutions.

Jetzt On-Demand-Video ansehen!

 

WEBCASTDATEN
COMPUTERWOCHE Webcast in Zusammenarbeit mit:
REFERENTEN
Jochen Köhler
Sales Director Security Solutions
HP
Arne Arnold
Moderator und IT-Journalist
für COMPUTERWOCHE