IDG Webcast
IBM

VMware-Migration in die Cloud - Methode Garage

Anwendungen in die Cloud bringen, VMware in der IBM-Cloud nutzen – so geht’s

Neue Geschäftsmodelle, schneller mehr Nutzen, höhere Qualität für Kunden bieten: eine Mega-Herausforderung für Unternehmen in der digitalen Transformation.
IT-Verantwortliche, Entwickler, IT-Infrastruktur-Experten, technische Entscheider müssen dafür oft riesige VMware-Workloads in die Cloud verlagern.

Welche Tools aber vereinfachen die Migration? Was sollten Sie vor, während und nach der Migration bedenken? Wie funktionieren vollständige Replikation, Backup,  Disaster Recovery? Was sollten Sie bei der Netzwerkplanung bedenken?

Und mit welcher Methode lassen sich die Vorteile der Cloud am besten nutzen, wenn eine innovative, schnellere und qualitativ hochwertige Anwendungsentwicklung und -implementierung gewünscht ist?

In unserem Webcast zur VM-Ware-Migration diskutieren wir u.a. diese Fragen:

  • Welche Bausteine, welche Tools funktionieren im Software-defined Data Center?
  • Was sollten Sie beim Traffic Management bei welcher Netzwerk-Anbindung beachten?
  • Wie lässt sich die Garagen-Methode (Neuerungen einführen wie ein Startup) von Ihren Fachbereichen sofort und besser nutzen?
  • Blockchain, IoT, Kognitives Computing & Co. – wie funktioniert eigentlich die Integration zu niedrigsten Kosten?

Antworten auf diese Fragen erhalten Sie im COMPUTERWOCHE Webcast in Zusammenarbeit mit IBM!

WEBCASTDATEN
COMPUTERWOCHE Webcast in Zusammenarbeit mit:
IBM
REFERENTEN
Detlef Korus
Moderator und freier Journalist
Computerwoche
Jörg Holzschuh
Practice Manager - IBM Cloud Garage DACH
IBM Deutschland GmbH
Michail Tausch
Bluemix Infrastructure Sales Engineer
IBM Deutschland GmbH
Manfred Hering
Director DACH
Information Services Group (ISG)