IDG Webcast

Warum Filesharing und Collaboration mehr Sicherheit brauchen

Wie IT-Verantwortliche sensible Unternehmensdaten nachhaltig schützen

Donnerstag, 02. August, 11:00 Uhr

Der (hoffentlich) sichere Dateiaustausch über Unternehmensgrenzen hinweg und die Synchronisation der jeweils aktuellsten Dateifassung ist längst Standard. Moderne EFSS-Lösungen helfen Unternehmen dabei, die Produktivität ihrer Mitarbeiter erheblich zu steigern. Bliebe da nicht die Frage nach der Sicherheit – insbesondere, wenn es um den nachhaltigen Schutz geistigen Eigentums geht.

In vielen Unternehmen stehen deshalb Zugangskontrolle, Verschlüsselung und sogenannte DLP-Tools (Data Loss Prevention-Werkzeuge) im Vordergrund aller Sicherheitsüberlegungen.
Die Praxis aber zeigt: Sensible Unternehmensdaten sind gerade beim Einsatz von EFSS-Lösungen noch auf ganz andere Weise massiv gefährdet.

In unserem COMPUTERWOCHE Webinar in Zusammenarbeit mit BlackBerry, Erstausstrahlung am Donnerstag, 2. August 2018, 11:00 Uhr, diskutieren wir u.a. diese Fragen:

  • Welche sind gerade beim Enterprise File Share & Sync-Einsatz die größten Schwachstellen?
  • Wie lassen sich Unternehmensdaten beim Teilen und Synchronisieren wirksam schützen? 
  • Was ist in Sachen Compliance wichtiger denn je?
  • Wie verhindert man den Abfluss von hochsensiblen Daten nachhaltig?
  • Was sollten IT-Verantwortliche vor und beim Einsatz von EFSS-Lösungen unbedingt beachten?

Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie im

COMPUTERWOCHE Webinar in Zusammenarbeit mit
Blackberry am Donnerstag, 2. August 2018, 11:00 Uhr – Erstausstrahlung!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

WEBCASTDATEN
COMPUTERWOCHE Webcast in Zusammenarbeit mit:
Donnerstag, 02. August,
11:00 Uhr
REFERENTEN
Racha Ejjeh
Enterprise Account Managerin
BlackBerry
Christian Buschfort
Senior Technical Solution Manager
BlackBerry Deutschland GmbH
Detlef Korus
Moderator und freier Journalist
CIO und COMPUTERWOCHE