IDG Webcast

Warum Sie Backup nicht Ihren Kunden überlassen sollten

Mit automatisierter Datensicherung neue Erlösmodelle kreieren

Backups sind lästig und unbeliebt. Sie kosten Zeit, Nerven und jede Menge Speicherplatz. Kunden neigen daher dazu, so wenig und so selten wie möglich zu sichern. Das kann teuer werden. Wenn nach einem Absturz die Daten eines Tages verloren sind, weil das Backup nur einmal pro Nacht läuft, bedeutet das bei 500 Mitarbeitern im schlimmsten Fall einen Datenverlust von 500 Manntagen!

In unserem Webcast zeigen wir Ihnen, wie Sie die Daten Ihrer Kunden besser, schneller und kostengünstiger schützen – sicher in der Cloud, bei geringem Bandbreiten- und Speicherbedarf, ohne das Netzwerk zu verstopfen und ohne ständig neuen Storage nachschieben zu müssen.

Jan Gerzinus Jongsma und Keith Young von N-able (vormals SolarWinds MSP) demonstrieren Ihnen live,

  • warum Sie nicht auf Image-basierte Backups setzen sollten,
  • wie Sie dank automatisierter Datensicherung dutzende, hunderte oder gar tausende Kunden vor Datenverlust schützen,
  • wie Sie mit Managed Backup Ihre eigene Service-Marke aufbauen und neue Erlösmodelle generieren.

Der Webcast wird in Englisch abgehalten, Sie können Ihre Fragen aber jederzeit auf Deutsch stellen. Channel-Marketing-Chefin Natalie Rüeck wird für Sie übersetzen.

Steigen Sie jetzt ein ins Managed Backup Business und nehmen Sie teil am ChannelPartner Live Webcast mit N-able am Mittwoch, 16. Juni 2021, 14:00 Uhr.

WEBCASTDATEN
ChannelPartner Webcast in Zusammenarbeit mit:
REFERENTEN
Jan Gerzinus Jongsma
Partner Succes - Backup
N-able
Keith Young
Principal Sales Engineer
N-able
Natalie Rüeck
Head of International Field Marketing
N-able
Dr. Thomas Hafen
Moderator und freier Journalist
für CIO