IDG Webcast

Webcast-Reihe: Software-Lizenz-Piraterie

Teil 2: Nutzung illegal vertriebener Software - so vermeiden Sie rechtliche Risiken

Mittwoch, 28. März, 11:00 Uhr, mit Live-Chat

Hausdurchsuchungen, Beschlagnahmungen, hohe Strafen bis hin zu Gefängnis – wer illegale oder nicht korrekt lizenzierte Software nutzt, muss mit gravierenden Folgen rechnen. Im zweiten Teil unserer Reihe zeigen Ihnen die Experten Dr. Oliver Wolff-Rojczyk und Georg Herrnleben, wie Sie rechtliche Risiken vermeiden und wie Sie als Channelpartner Ihre Kunden beim Lizenzmanagement unterstützen können.

Erfahren Sie unter anderem:

  • Warum so viele Unternehmen nicht oder falsch lizenzierte Software einsetzen
  • Welche Haftungsrisiken damit einhergehen
  • Wie Kunden und Partner diese Risiken erkennen und minimieren können
  • Welche Rolle ein Software Asset Management (SAM) bei der rechtskonformen Lizenzierung spielen kann
  • Wie Microsoft Partner und Nutzer beim Lizenzmanagement unterstützt

Erstausstrahlung der Sendung: 28. März 2018, 11:00 – 11:45 Uhr. Nutzen Sie die Chance, im anschließenden LIVE-Chat Ihre Fragen zu stellen!

Wir freuen uns auf Sie!

Hinweis: Mit Ihrer Anmeldung registrieren Sie sich für die zweiteilige Serie. Teil 1: Angebot und Kauf illegal vertriebener Software - so schützen Sie sich

WEBCASTDATEN
COMPUTERWOCHE und ChannelPartner Webcast in Zusammenarbeit mit:
Mittwoch, 28. März,
11:00 Uhr, mit Live-Chat
REFERENTEN
Dr. Oliver Wolff-Rojczyk
Rechtsanwalt, Partner
FPS, Frankfurt am Main
Georg Herrnleben
Senior Director, Compliance Programs and External Affairs - EMEA
BSA | The Software Alliance
Dr. Thomas Hafen
Moderator und freier Journalist
für COMPUTERWOCHE und ChannelPartner