IDG Webcast
IBM

Wenn Roboter und Mensch kooperieren

Robotic Process Automation der neuesten Generation

Kollege Softwareroboter packt mit an, ob im Lieferantenmanagement oder bei Bestellungen: Mit Robotic Process Automation (RPA) automatisieren Unternehmen zahlreiche Abläufe, entlasten so ihre Mitarbeiter von lästigen Routinen und erzielen Produktivitätsgewinne.

Noch besser ist es, RPA mit komplexen, manuell gesteuerten Abläufen zu verzahnen, so dass ein effizienter End-to-End-Prozess entsteht. Auf diese Weise lässt sich beispielsweise ein kompletter Beschwerdemanagement-Prozess automatisieren. Die Arbeit von Roboter und Sachbearbeiter wird klug kombiniert, es entsteht Digital Business Automation.

Erfahren Sie in unserem Webcast mit IBM unter anderem:

  • Wie Sie mit RPA Entscheidungen beschleunigen und Ressourcen einsparen.
  • Wie sich Medienbrüche vermeiden lassen.
  • Wie künstliche Intelligenz proaktiv Fehler vermeidet.
  • Wie Sie so durchgängige Workflows konzipieren und verwalten können.

Informieren Sie sich im COMPUTERWOCHE Webcast mit IBM!

Stefan Karsten, Technical Sales Professional bei IBM, erläutert im Webcast, wie sich Prozesse zwischen Mitarbeitern, Bots, Systemen und Entscheidungen transparent darstellen lassen und wie integrierte End-to-End-Prozesse in der Praxis aussehen.

WEBCASTDATEN
COMPUTERWOCHE Webcast in Zusammenarbeit mit:
IBM
REFERENTEN
Stefan Karsten
Technical Sales Professional
IBM Deutschland
Andreas Figueiredo Lüth
Partner
ISG Research
Sven Hansel
Moderator und freier Journalist
für COMPUTERWOCHE